Seite auswählen

Komplettanlage für das Entgraten und Finishen von Pkw- und Lkw-Kurbelwellen

Um das Entgraten und Finishen von Kurbelwellen für Pkw und Lkw effizient zu automatisieren, haben wir eine Roboterlösung entwickelt, die eine hohe Wiederholgenauigkeit erzielt und auch bei kleinen Losgrößen wirtschaftlich arbeitet. Gerade das besonders anspruchsvolle Verrunden der Ölbohrungen am Pleuel- und Hauptlager wird dabei von einem Roboter übernommen.

Die Entgratanlage als Komplettlösung besteht aus zwei getrennten Roboterzellen in Modulbauweise mit einer Größe von jeweils 12 qm. In der ersten Roboterzelle werden die Wangen im Schnittauslauf, die beim vorangehenden Dreh-Fräsprozess entstehen, und die Ölbohrungen im Bohrungsverschnitt entgratet. Ein Rotationsantrieb dreht die Welle in die jeweilige Position zum Entgraten, die vom Roboter mit entsprechenden Werkzeugen durchführt wird. Mit unterschiedlichen Fräs- und Bürstwerkzeugen verrundet der Roboter in der zweiten Roboterzelle die Ölbohrungen und entfernt die Grate an den Wuchtbohrungen. Nach diesem Prozess ist das Werkstück einbaubereit und kann für den Transport konserviert und verpackt werden.

Ihre Vorteile auf einen Blick

Entgratanlage zur Bearbeitung von Kurbelwellen bis zu einer Wellenlänge von 1200 mm und einem Gewicht von 150 kg

Einfache Integration durch Plattformlösung

Beladung automatisch mittels Ladeportal oder manuell mittels Hebezeug

Präzises Verrunden der Ölbohrungen durch kameragesteuerte Positionserkennung im Genauigkeitsbereich +/- 0,1 mm

Automatisches Werkzeugwechselsystem

Austausch verschlissener Werkzeuge ohne Prozessunterbrechung durch von außen zugänglichen integrierten Rüstplatz

PROJEKTBEISPIELE

Seit fast 25 Jahren planen, entwickeln und bauen wir robotergestützte Fertigungsanlagen sowie Bearbeitungs-, Montage- und Handhabungslösungen für unsere Kunden. Mehr als 1.000 erfolgreich realisierte Projekte – von Roboterzellen bis zum komplett verketteten Produktionssystem – dokumentieren unser branchenübergreifendes Prozesswissen und unsere Erfahrung im Maschinen- und Anlagenbau, mit Robotersystemen und in der Automatisierungstechnik.

Der Fokus liegt dabei auf maßgeschneiderten Lösungen, die wir von der Prozessanalyse über die Konstruktion, Softwareentwicklung und den Maschinenbau bis zur Integration in Ihre Fertigungsumgebung schlüsselfertig liefern. Unsere Automatisierungsprojekte sind auf eine zukunftsorientierte Prozessoptimierung für unsere Kunden ausgerichtet. Das erreichen wir durch eine flexible, erweiterbare und anpassbare Architektur unserer Anlagen. Gerade auch durch den Einsatz von Robotersystemen ist ein höherer Grad der Flexibilisierung in der Automatisierungstechnik realisierbar.
Darüber hinaus bieten wir auch standardisierte Modulsysteme an, die sich einfach und flexibel an Ihre Bedürfnisse anpassen lassen und Ihren Produktionsanforderungen entsprechend problemlos skalierbar sind.

Einige Projektbeispiele haben wir hier für Sie zusammengestellt.

Sie planen ein Projekt, wollen mehr Informationen oder einen Präsentationstermin vereinbaren?
Nutzen Sie die Kontaktformulare oder lassen Sie sich zurückrufen.

iNDAT Marina Schnoerer Marina Schnörer
Tel.: 06134 / 5648-164
marina.schnoerer@indat.net

Rückrufanfrage