Seite auswählen

Roboter-Duo für die Pressenautomatisierung mit individuellem Sicherheitskonzept für den Mensch-Maschine-Notbetrieb

Um die Produktivität einer 700 t Spindelpresse in der Pkw-Teilefertigung zu steigern, wurde der Presse ein agiles Roboter-Duo zur Seite gestellt. Für die besonderen Anforderungen im Rahmen der Massivumformung von Aluminium wurden spezielle Greifer entwickelt; sie sind für den Heißbereich ausgelegt, wartungsfrei und können ein vergleichsweise großes Teilespektrum mit minimalem Rüstaufwand handhaben.

Mit den beiden Industrierobotern wird der komplette Fertigungsprozess an der Presse – vom Einlegen des Rohlings bis zur Entnahme des Abgrates – automatisiert. Damit kann einerseits die Ausbringung deutlich erhöht werden, andererseits bietet der mannlose Betrieb eine signifikant verbesserte Prozesssicherheit.

Um im Rahmen eines eventuellen Notbetriebs dennoch eine sichere Mensch-Maschine-Kooperation zu gewährleisten, wurde ein maßgeschneidertes Sicherheitskonzept integriert.

Auf einen Blick

Automatisierung aller Fertigungsschritte an der Presse, vom Einlegen des Rohlings bis zur Entnahme des Abgrates, inkl. Auftragen des Trennmittels (Wasser/Graphit-Gemisch)

Hohe Prozesssicherheit durch mannlosen Betrieb

Höhere Fertigungskontinuität und Ausbringung

Speziell entwickeltes Greiferkonzept

Maßgeschneidertes Sicherheitskonzept für den Mensch-Maschine-Notbetrieb bei voller Aufrechterhaltung der Anlagenflexibilität

Anspruchsvolle Steuerung und Visualisierung inkl. Verwaltung der verschiedenen Schmiedefolgen in der übergeordneten SPS

PROJEKTBEISPIELE ZU ROBOTERANLAGEN UND AUTOMATISIERUNGSLÖSUNGEN

Seit fast 25 Jahren planen, entwickeln und bauen wir robotergestützte Fertigungsanlagen sowie Bearbeitungs-, Montage- und Handhabungslösungen für unsere Kunden. Mehr als 1.000 erfolgreich realisierte Projekte – von Roboterzellen bis zum komplett verketteten Produktionssystem – dokumentieren unser branchenübergreifendes Prozesswissen und unsere Erfahrung im Maschinen- und Anlagenbau, mit Robotersystemen und in der Automatisierungstechnik.

Der Fokus liegt dabei auf maßgeschneiderten Lösungen, die wir von der Prozessanalyse über die Konstruktion, Softwareentwicklung und den Maschinenbau bis zur Integration in Ihre Fertigungsumgebung schlüsselfertig liefern. Unsere Automatisierungsprojekte sind auf eine zukunftsorientierte Prozessoptimierung für unsere Kunden ausgerichtet. Das erreichen wir durch eine flexible, erweiterbare und anpassbare Architektur unserer Anlagen. Gerade auch durch den Einsatz von Robotersystemen ist ein höherer Grad der Flexibilisierung in der Automatisierungstechnik realisierbar. Darüber hinaus bieten wir standardisierte Modulsysteme an, die sich einfach und flexibel an Ihre Bedürfnisse anpassen lassen und Ihren Produktionsanforderungen entsprechend problemlos skalierbar sind.

Einige Projektbeispiele zu Roboteranlagen und Automatisierungslösungen haben wir hier für Sie zusammengestellt.

Sie planen ein Projekt, wollen mehr Informationen oder einen Präsentationstermin vereinbaren?
Nutzen Sie die Kontaktformulare oder lassen Sie sich zurückrufen.

iNDAT Marina Schnoerer Marina Schnörer
Tel.: 06134 / 5648-164
marina.schnoerer@indat.net

Rückrufanfrage