Seite auswählen

Roboteranlage zur Montage von HELICOIL Gewindeeinsätzen

Die Roboteranlage montiert vollautomatisch Helicoil-Gewindeeinsätze in Druckgussteile. Zwei Handling-Roboter versorgen das Bearbeitungszentrum, übernehmen die Helicoil-Montage und palettieren die Fertigteile in Transportgestelle. Die Lösung beinhaltet eine Reihe von Sonderentwicklungen, u. a. den Helicoil-Einbauautomaten. Eine Inline-Prüfung aller wesentlichen Bearbeitungsschritte sorgt für ein Maximum an Prozesssicherheit.

In der Handlingzelle be- und entlädt ein Roboter das Bearbeitungszentrum, in dem u. a. die Innengewinde für die Aufnahme der Helicoil-Einsätze in die Druckgussteile geformt werden. Über eine Trägerpalette werden die Werkstücke in die Montagezelle transportiert. Dort übernimmt Roboter 2 und führt die Palette dem Helicoil-Einbauautomaten zu. Mithilfe von zwei NC-Montagespindeln werden zwei Helicoils automatisch aufgespindelt und anschließend in die Innengewinde eingedreht. An einer weiteren Station werden die für die Montage nötigen Mitnehmerzapfen an den Gewindeeinsätzen gebrochen und abgesaugt. Abschließend legt der erste Roboter die Fertigteile automationssicher in Transportgestelle ab.

Ihre Vorteile auf einen Blick

Anlage mit speziell von uns entwickeltem Helicoil-Einbauautomaten und zwei Handhabungsrobotern

Automatisches Aufspindeln der Helicoils in der Montagestation

Verschraubung der Helicoils durch Einbauautomat

Entfernung der abgebrochenen Helicoil-Mitnehmerzapfen über Absaugvorrichtung mit Venturidüse

Exakte Stapelung der fertigen Werkstücke in Transportgestelle mittels Kamera und Bildverarbeitung

Möglichkeit zur schnellen Einschleusung neuer Derivate

Inline-Prüfung der Helicoils auf IO/NIO, der Einschraubtiefe, des Drehmoments und der Absaugung

Automatisches Aussortieren von Fehlteilen und Ablage in Schrottbehälter

PROJEKTBEISPIELE
Seit über 20 Jahren planen, entwickeln und bauen wir robotergestützte Fertigungsanlagen sowie Bearbeitungs-, Montage- und Handhabungslösungen für unsere Kunden. Mehr als 1.000 erfolgreich realisierte Projekte – von der Roboterzelle bis zum komplett verketteten Produktionssystem – dokumentieren unser branchenübergreifendes Prozesswissen und unsere Erfahrung. Der Fokus liegt dabei auf maßgeschneiderten Lösungen, die wir von der Prozessanalyse über die Konstruktion, Softwareentwicklung und den Maschinenbau bis zur Integration in Ihre Fertigungsumgebung schlüsselfertig liefern. Darüber hinaus bieten wir auch standardisierte Modulsysteme an, die sich einfach und flexibel an Ihre Anforderungen anpassen lassen und entsprechend Ihrer Produktionsanforderungen problemlos skalierbar sind. Einige Projektbeispiele haben wir hier für Sie zusammengestellt.

Sie planen ein Projekt, wollen mehr Informationen oder einen Präsentationstermin vereinbaren?
Nutzen Sie die Kontaktformulare oder lassen Sie sich zurückrufen.

iNDAT Nadja StieglitzNadja Stieglitz
Tel.: 06134 / 5648-0
sekretariat@indat.net

Rückrufanfrage