Seite auswählen

Maßgeschneidertes Schwerlast-Flächenportal

Für eine der weltweit größten Schmiedeanlagen für Kugellager-Walzringe haben wir eine maßgeschneiderte Lösung zur Automatisierung des Schmiedeprozesses entwickelt und gebaut. Ein Schwerlast-Flächenportal mit acht Achsen verkettet die Schmiedepresse mit 2.500 t Presskraft, das Walzwerk und die Kühlstrecke. Dabei werden bis 300 kg schwere und glühend heiße Werkstücke gehandhabt. Es galt also, möglichst kurze Taktzeiten bzw. schnelle Verfahrgeschwindigkeiten zu realisieren. Da das Portal zudem als „Assistent“ eines Schmiedes agiert, waren hohe sicherheitstechnische Anforderungen zu erfüllen.

Auf einen Blick

8 Achs-Flächenportal für die Verkettung einer Schmiedepresse, Walzwerk und Kühlstrecke, individuell entwickelt und gebaut

2 Verfahrbrücken mit jeweils einer Hub- und Drehachse, ausgelegt für eine Traglast von max. 1.000 kg (Greifer + Werkstück)

Sichere Handhabung von 1.250 °C heißen Werkstücken mit einem Gewicht bis 300 kg

Pneumatisch arbeitende Greifer mit integriertem Wegmesssystem

Kurze Takzeiten, schnelle Verfahrgeschwindigkeiten

Minimaler Platzbedarf des Portals, einfache Zugänglichkeit für einen Wechsel der Werkzeuge

Ausgelegt für hohe sicherheitstechnische Anforderungen aufgrund einer engen Interaktion Mensch-Maschine

Fehlersichere Steuerung S7-317F

Hohe Flexibilität der Anlage durch verschiedene, einfach anwählbare und vorparametrierte Betriebsarten

PROJEKTBEISPIELE ZU ROBOTERANLAGEN UND AUTOMATISIERUNGSLÖSUNGEN

Seit fast 25 Jahren planen, entwickeln und bauen wir robotergestützte Fertigungsanlagen sowie Bearbeitungs-, Montage- und Handhabungslösungen für unsere Kunden. Mehr als 1.000 erfolgreich realisierte Projekte – von Roboterzellen bis zum komplett verketteten Produktionssystem – dokumentieren unser branchenübergreifendes Prozesswissen und unsere Erfahrung im Maschinen- und Anlagenbau, mit Robotersystemen und in der Automatisierungstechnik.

Der Fokus liegt dabei auf maßgeschneiderten Lösungen, die wir von der Prozessanalyse über die Konstruktion, Softwareentwicklung und den Maschinenbau bis zur Integration in Ihre Fertigungsumgebung schlüsselfertig liefern. Unsere Automatisierungsprojekte sind auf eine zukunftsorientierte Prozessoptimierung für unsere Kunden ausgerichtet. Das erreichen wir durch eine flexible, erweiterbare und anpassbare Architektur unserer Anlagen. Gerade auch durch den Einsatz von Robotersystemen ist ein höherer Grad der Flexibilisierung in der Automatisierungstechnik realisierbar. Darüber hinaus bieten wir standardisierte Modulsysteme an, die sich einfach und flexibel an Ihre Bedürfnisse anpassen lassen und Ihren Produktionsanforderungen entsprechend problemlos skalierbar sind.

Einige Projektbeispiele zu Roboteranlagen und Automatisierungslösungen haben wir hier für Sie zusammengestellt.

Sie planen ein Projekt, wollen mehr Informationen oder einen Präsentationstermin vereinbaren?
Nutzen Sie die Kontaktformulare oder lassen Sie sich zurückrufen.

iNDAT Marina Schnoerer Marina Schnörer
Tel.: 06134 / 5648-164
marina.schnoerer@indat.net

Rückrufanfrage